AUCH DAS EINE INTERVENTION.
IM MUSEUM, IN EINEM ATELIER, AUF EINER KUNSTREISE.

Staunen und nachdenken, über Kunstschaffende und ihre Werke, hier im S.M.A.K. in Gent, über den Wert von Freundschaften und Begegnungen im Artclub Luzern.

Dazu einige Impressionen von vergangenen Anlässen.


2019

Preview Turner. Das Meer und die Alpen

Wir haben das Privileg sehr geschätzt, die Ausstellung anlässlich der exklusiven Preview als Allererste besichtigen zu können. Der Artclub Luzern hat das Kunstereignis mitfinanziert. Grosse Freude und Super-Stimmung beim Apéro – hier nicht im Bild, da muss man selbst dabei sein.

Als Gastgeber der Preview haben uns empfangen und begleitet:

  • David Blayney Brown, Senior-Curator für das 19. Jh. an der Tate Britain
  • Beat Wismer, Kunsthistoriker
  • Fanni Fetzer, Direktorin Kunstmuseum Luzern
  • Laura Breitschmid, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Museum

Kunst- und Kulturreise nach Belgien

Belgien war eine Entdeckung. Antwerpen, Brüssel und Gent, die Kunst die Kulinarik, die Kultur. Die Reise wird 2020 vom 14. bis 17. Mai 2020 wiederholt. Die Teilnehmerzahl ist auch diesmal beschränkt, Anmeldung nach Postversand im August 2019.

ARTCLUB-PROMENADE IN DER HIRSLANDEN KLINIK ST. ANNA, LUZERN

Führung durch die Kunstsammlung der Klinik. Herzlichen Dank an Martin Nufer, Direktor der Klinik, sowie Roland Haltmeier und Josef Huber für die Führung. Spannend war auch das Künstlergespräch mit dem vielseitigen Nidwaldner Künstler Rochus Lussi. Applaus schliesslich für Lukas Ochsner und sein Küchenteam, sie haben uns kulinarisch auf Sterne-Niveau verwöhnt. 

2018

KUNST- UND KULTURREISE INS ENGADIN UND BERGELL

Unvergesslich, diese Tage im weiten Hochtal, im steil abfallenden Südtal. Mit Kunstschätzen abseits des Weges haben uns die Täler überrascht, mit einem selbstbewussten Statement auf dem Pass, mit kulinarischer Souplesse und herzlicher Gastfreundschaft.

TAGESAUSFLUG NACH BASEL

Perfekt geplant, und dennoch voller Überraschungen. Der Besuch des Bollag-Areals mit persönlichen Begegnungen mit Kunstschaffenden und das Essen im CHNÄCHT von Sandra Knecht bleiben unvergessen. 

2017

Luzerner Kulturträger zu Gast beim Artclub

Erstmals hat das Artclubfest ausserhalb des Kunstmuseums Luzern stattgefunden. Ins Eventlokal Bodoni in der Sentimatt waren auch Vertreterinnen und Vertreter des Luzerner Theaters, des Luzerner Sinfonieorchesters, des Verkehrshauses der Schweiz und des Kunstmuseums Luzern eingeladen; sie begeisterten die 90 Artclub-Mitglieder mit mitreissenden Produktionen.

Das Artclub-Fest 2017 im Bodoni stand unter dem Motto: "Monumental und elegant zugleich, dazu kühl, wie der Schrifttyp Bodoni." So will sich der Artclub wie andere Luzerner Kulturinstitutionen für eine berechenbare und angemessene Finanzierung der Kultur einsetzen.

Kunstreise nach Köln und Umgebung

Ein Höhepunkt, wie alle Reisen des Artclubs Luzern. Auch diesmal ein unvergessliches Erlebnis im Spannungsfeld zwischen Gegenwart und Vergangenheit,  zwischen historischem Erbe und zeitgenössischer Kunst.

2016

KUNSTREISE INS TESSIN

Reise in den Süden. Inspirierender Austausch, freundschaftliche Gespräche, kulinarische Unvergesslichkeiten. Kein Club, mehr als das, der Artclub.

2015

Foyer-Party 2015

2014

Sommerfest 2014

Andichtungen

Generalversammlung 2014

Spezialführung «Thomas Schütte»

2013

Herbstfest 2013

Kloster Schönthal und Skulpturenpark

Revolution

Novartis Campus

Spezialfuehrung Macchi

Rain

2012

Herbstfest

2011

Catherine Gfeller

Der Moderne Bund

2010

Hodler, Amiet, Giacometti

Werke aus Innerschweizer Sammlungen

Referenz und Neigung

ArtClubLuzern auf dem Rundgang.